Die Zwecke des Projekts sind:

  • Verbesserung der Lehrerausbildung und Entwicklung von Strategien für den Austausch von Erfahrungen, die die Qualität der Ausbildung verbessern;
  • Entwicklung pädagogischer Ansätze, Strategien, Methoden und Tools für die Lehrerausbildung, welches das Lernen von Schlüsselkompetenzen und Beschäftigungsfähigkeit im Unterricht unter Berücksichtigung der Gegebenheiten des jeweiligen teilnehmenden Landes fördert;
  • Entwicklung von pädagogischen Ansätzen und Strategien, die das Erlernen von Schlüsselkompetenzen und Beschäftigungsfähigkeit fördern;
  • Förderung von Innovation und Kreativität als natürliches Wesen des Lehrens und Lernens in verschiedenen Phasen in den EU and Sicherstellen ihre Übertragung in die Praxis;
  • Unterstützung junger europäischer Studenten, ihre Beschäftigungsfähigkeit durch kreatives Denken, Neugier und Anfrage, kritisches Denken, soziale und kommunikative Fähigkeiten, Selbstvertrauen und Praktikabilität zu entwickeln;
  • Förderung verschiedener Arten von Lernen;
  • Ansprechen die spezifischen Bedürfnisse der verschiedenen Arten von Lernenden;
  • Erreichen positive Veränderung und Austausch zwischen den Lehrenden und Lernenden durch eine verstärkte Nutzung von Online / Mobile Lehr- und Lernmethoden;
  • Unterstützung von IuK-basierten pädagogischen Ansätzen, Verfahren und Dienstleistungen für lebenslanges Lernen;
  • Liefern die Forschung, Innovation und Entwicklung näher an den Wurzeln und den Alltag der EU-Bürger, öffentliche Organisationen sowie öffentliche und private Unternehmen.


Genauer gesagt, die Ziele des Projekts sind folgende:

  • Entwicklung von pädagogischen Führungen an LbD-Modell für Trainer und Lehrer, als auch für Schüler;
  • Zusammenbringen Lehrer und Lernende sowie verschiedene Sektoren des Arbeitslebens, um Erfahrungen auf LbD auszutauschen;
  • Entwurf von Trainingskursen für Ausbildung von Lehrern / Lehrerinnen um zu demonstrieren, wie man das LbD-Modell  implementieren kann und die Lernenden zu coachen;
  • Erreichen positive Veränderung und Austausch zwischen den Lehrenden und Lernenden durch die verstärkte Nutzung von Online / Mobile Lehr- und Lernmethoden;
  • Förderung der Einführung eines modernen, innovativen Lehr- und Lernansatzes, bekannt als LbD;
  • Organisation eines Pilotprojekts in ganz Europa in Sekundarschulen mit dem LbD-Modell mit der Unterstützung einer entwickelten 'verbundenen Lerngemeinschaft’;
  • Beurteilung der Ergebnisse des Pilotprojekts und weitere Förderung der Forschung und Entwicklung des LbD-Modells, um die Anforderungen der verschiedenen Lehr- und Lernumgebungen und Kulturen zu treffen;
  • Erzeugen bewährtes Verfahren und Anwendungsszenarien für Lehrer / Beteiligten;
  • Verbreitung der Ergebnisse an den Beteiligten;
  • Förderung die Nachhaltigkeit der Ergebnisse, die langfristig die  Materialien zu verwenden ermöglichen.
Joomla templates by Joomlashine